Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Liebe Judo-Wölfe,

momentan ist leider weiterhin kein Judo möglich.
Wir hoffen aber, bald wieder starten zu können.

Eure Trainer
Birte, Celine, Boris und Nils
________________________________________________________________________________________________________

Liebe Judo-Wölfe,

aufgrund der steigenden Infektionszahlen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus wurde
am 30.10.2020 durch das Land Niedersachen die neue Verordnung über Maßnahmen zur
Eindämmung des SARS-CoV-2 beschlossen.

Auch wir Judo-Wölfe sind von diesen Maßnahmen betroffen und verpflichtet, unser Training
vorerst bis zum 30.11.2020 einzustellen. Ob und wie es nach diesem Termin weitergeht bleibt
offen.

Sobald wir neue Informationen haben, melden wir uns wieder bei Euch.

Wir wünschen Euch bis dahin alles Gute und bleibt gesund!

Eure Trainer
Birte, Celine, Boris und Nils
_______________________________________________________________________________________________

Es geht wieder los!

Auf diesen Tag haben wir Judo-Wölfe lange gewartet: Judo ist nun endlich unter bestimmten Voraussetzungen
wieder erlaubt und somit können auch wir wieder auf die Matte und in unser Judotraining einsteigen!

Wir beginnen das Training ab Mittwoch, den 02.09.2020 in unseren bisherigen Trainingsgruppen –
so, wie Ihr sie kennt!

Um allerdings den Hygieneanforderungen gerecht zu werden, ändern sich die Trainingszeiten
der jeweiligen Gruppen wie folgt:

Mittwochs    (1. Trainingstag ist der 02.09.2020)

16:30 Uhr – 17:30 Uhr                1. Gruppe (7 Jahre – 9 Jahre)

18:00 Uhr – 19:15 Uhr                2. Gruppe (10 Jahre – 12 Jahre)

20:00 Uhr – 21:30 Uhr                Erwachsene – Work Out „Be Strong“

Freitags        (1. Trainingstag ist der 04.09.2020)

18:00 Uhr – 19:30 Uhr                1. Gruppe (12 Jahre – 16 Jahre)

20:00 Uhr – 21:30 Uhr                Erwachsene - Judo

Weitere wichtige Informationen:
Info Judostart
Info Verpflichtung

September 2020
________________________________________________________________________________________________________

Liebe Judo-Wölfe,

aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus ist der Sportbetrieb im
Niedersächsischen Judo-Verband e.V. weiterhin bis 31. Mai 2020 eingestellt.

Von dieser Einstellung des Sportbetriebes sind auch wir als Judo-Wölfe zum Schutz unserer aller
Gesundheit betroffen.

Sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen und wir wissen, wann und wie wir mit dem Judo wieder
starten können, informieren wir Euch umgehend.

Da die Auswirkungen von Corona den ein oder anderen auch finanziell trifft, hat sich der Vorstand
der Judo-Wölfe dazu entschieden, den Vereinsbeitrag für die Zeit der Einstellung des Sportbetriebes
anteilig zu erstatten. Die Gutschrift wird auf die uns bekannte Bankverbindung erfolgen, sobald wir
ein Ende absehen können und das Training wieder stattfinden kann.
Aktuelle Informationen vom Niedersächsischen Judo-Verband e.V. zum Corona-Virus mit  wichtigen
Informationen, Stellungnahmen, Hinweise für das Training zu Hause sowie nützliche Links sind im
Servicebereich der NJV-Website abrufbar: https://www.njv.de/inside-njv/service/coronavirus/

Bis dahin alles Gute und bleibt gesund!
________________________________________________________________________________________________________

Trainingsbeginn nach den Weihnachtsferien

Ab Mittwoch, den 08. Januar 2020 starten wir wieder zur gewohnten
Zeit mit dem Training. Unsere Trainer freuen sich auf euch.  

Januar 2020
________________________________________________________________________________________________________

Zurück zum Seiteninhalt